Offenlage Regionalplan – Wiederaufnahme der Bahnstrecke Freiburg-Breisach-Colmar

Stellungnahme zur Gesamtfortschreibung Regionalplan Südlicher Oberrhein
Wiederaufnahme der Strecke Freiburg–Breisach–Colmar als regional
bedeutsames Schienenprojekt
Sehr geehrte Damen und Herren,
als verkehrspolitische Sprecherin der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen im 
LK Breisgau-Hochschwarzwald beantrage ich,
                    die Eisenbahnstrecke Freiburg–Breisach–Colmar
als regional bedeutsames Schienenprojekt in die Gesamtfortschreibung aufzunehmen.

Begründung:

1. Zu den grenzüberschreitenden wichtigen Verkehrstrassen zählen nicht nur die Straßen
    und  der Individualverkehr sondern auch der Schienenverkehr nach Frankreich, der 
    gleichermaßen voran getrieben werden sollte.

2. Der SPNV ist nicht nur für den Tourismus von großem Nutzen sondern auch für die 
    vielen Ein- und Auspendler, die arbeitsbedingt täglich über die Grenze kommen.

3. Nachhaltiges Zusammenwachsen der Region durch einfache und umweltfreundliche 
    Erreichbarkeit für jedermann  

4. Aufwertung der Metropolregion

Mit freundlichen Grüßen
Karin Müller-Sandner

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel