Grün bewegt – Mobil in Freiburg

banner_gruen_macht_mobil

Mit:

Winfried Hermann MdB, verkehrspolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion
Eva Helmeth, Leitende Mitarbeiterin Car-Sharing Südbaden
Johannes Bruns, Vorsitzender ADFC- Kreisverband Freiburg – Emmendingen – Breisgau Hochschwarzwald
Helmut Thoma, Stadtrat in Freiburg

Moderation:

Reinhold Pix MdL

Montag, 14.2.11, 19:30 Uhr, Goethe-Institut Freiburg, Wilhelmstraße 17

Die Verkehrssituation in Freiburg ist anerkanntermaßen schwierig.
Die B31 führt durch das Nadelöhr entlang der Dreisam und bringt für die Menschen in der Stadt eine unzumutbar hohe Belastung in Form von Lärm und Schadstoffemmissionen. Der Ruf nach einem Tunnel, der aus dieser Misere Abhilfe schaffen soll, ist mehr als berechtigt.
Deshalb möchten wir an diesem Abend Wege zu einer lebenswerten Stadt aufzeigen. Durch Maßnahmen für eine umweltverträgliche Mobilität lässt sich rasch sofortige Erleichterung schaffen. Verkehrslenkung, Nachtfahrverbote, Fahrradwege und vieles Andere bieten ein breites Spektrum zum Handeln.
Wir freuen uns heute schon auf eine lebendige Diskussion.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel