Reinhold Pix lädt ein: Wärme aus regenerativen Energien

Die letzten Wochen haben wieder gezeigt der Klimawandel mit Wetterextremen ist Realität, wir müssen dringen handeln und die Energie- und Wärmewende weiter vorantreiben.

In den letzten Jahren hat die GRÜN-geführte Landesregierung viel erreicht. Keine andere Landesregierung ist beim Umbau unseres Energiesystems von Atom und Kohle auf Wind und Sonnenkraft so vorangekommen wie der grün-geführte Südwesten. Das belegt auch der Bundesländervergleich der ‚Agentur für Erneuerbare Energien‘.

Bei der Wärmewende ist noch viel zu tun, daher gilt für uns GRÜNE kein Entweder-oder, wir müssen auf alle Erneuerbaren Wärmeträger zurückgreifen.

Die Region Breisgau-Hochschwarzwald hat großes Potential Vorreiter im Wärmesektor zu werden.

Reinhold Pix lädt daher ein zu einer Diskussion mit Martin Bentele (Pellet und Heizen mit Holz), Klaus Preiser(Tiefengeothermie im Breisgau) und Dr. Martin Sabel (Wärmepumpen).

Dienstag, 2. März, 19 Uhr
Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://global.gotomeeting.com/join/895764781

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 721 6059 6510

Zugangscode: 895-764-781

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind:https://global.gotomeeting.com/install/895764781

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel