„Bedeutung der Landwirtschaft für Klimaschutz & Biodiversität“ Gerhard Zickenheiner MdB im Gespräch mit Thekla Walker MdL auf der Grünen Bühne in Lörrach

Freitag
10.09.2021
16:30 ‐ 18:00 Uhr
Alter Marktplatz beim Brunnen
Lörrach

Unsere Landwirtschaft ist nicht nur Lebens- und Nahrungsmittelgrundlage, sie spielt auch eine entscheidende Rolle für die Landschaftspflege, die Biodiversität und den Klimaschutz – nicht zuletzt entstammt rund ein Viertel der globalen Treibhausgasemissionen der Landwirtschaft. Auf der Grünen Bühne am Freitag, den 10. September 2021, um 16:30 Uhr auf dem Alten Marktplatz in Lörrach wird Gerhard Zickenheiner MdB mit der erfahrenen Umweltpolitikerin Thekla Walker MdL darüber sprechen, wie eine nachhaltige Landwirtschaft umgesetzt werden kann, die im Einklang mit der Natur arbeitet, die Artenvielfalt erhält und den Bäuerinnen und Bauern ein auskömmliches Wirtschaften ermöglicht. Sie werden darüber diskutieren, wie die hiesige Landwirtschaft gestärkt werden kann, Konsumenten regionale Ernährung mitgestalten können und was nach der gerade beschlossenen Agrarreform von der deutschen und europäischen Landwirtschaftspolitik zu erwarten ist. Thekla Walker wird zudem einen Überblick über die umweltpolitischen Schwerpunktthemen geben, die sie landespolitisch angehen wird. Fragen aus dem Publikum sind bei der Veranstaltung willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.