Einladung zur Nominierung der/des Landtagskandidat*in im Wahlkreis Breisgau

Herzliche Einladung zur Nominierungsversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Wahlkreis Breisgau für die Landtagswahl am 14. März 2021. Die gemeinsame Aufstellung unserer Kandidatin/unseres Kandidaten findet statt am

Sonntag, den 19. Juli 2020 um 11:00 Uhr
in der Malteserhalle, Jahnstraße 17, 79423 Heitersheim

Folgende Bewerbungen liegen bisher vor: Vera Jeschke, Roman Wick, Benjamin Bröcker, Reinhold Pix

Stimmberechtigt sind alle volljährigen Mitglieder der Bundespartei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die am Tag der Nominierungsversammlung das 18. Lebensjahr vollendet haben, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, ihren Erstwohnsitz im Wahlkreis und seit mind. 3 Monaten in Baden-Württemberg haben und seit einem Monat Parteimitglied sind.

Um dies überprüfen zu können, bitten wir Euch, Euren Personalausweis zur Veranstaltung am 19.07. mitzubringen. Da wir mit großem Zuspruch rechnen und die nötigen Infektionsschutzmaßnahmen einhalten müssen, bitten wir Euch, für den Einlass (ab 10:00 Uhr) ausreichend Zeit einzuplanen. Bitte bringt auch einen eigenen Stift und einen Mund-Nasen-Schutz mit und haltet bereits beim Ankommen und während der gesamten Veranstaltung einen Mindestabstand von 1,5m ein. Ebenfalls ist zu beachten, dass ihr eure Sitzplätze während der Veranstaltung beibehalten müsst. Eine Bewirtung ist nicht möglich, deshalb bringt euch selbst etwas zu trinken mit. Es sind 170 Stellplätze vor der Halle vorhanden. Auf der Zufahrtsstraße zur Malteserhalle vom Unteren Gallenweiler Weg her darf nicht geparkt werden, da ansonsten die Restfahrbahnbreite für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge nicht ausreichend ist. Sollten die Parkplätze belegt sein, muss in den umliegenden Wohnstraßen geparkt werden.

Wir benötigen möglichst viele Helfer*innen für den Aufbau – bitte meldet euch bei der Geschäftsstelle, wenn ihr schon früher vor Ort sein könnt. Vielen Dank!

Als Tagesordnung für die Nominierungsversammlung schlagen wir vor:

TOP 1: Formalien
TOP 2: Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl
– Vorstellung (die Kreisvorstände schlagen eine Redezeit von 15 Minuten vor)
– Wahl
TOP 3: Ersatzkandidatinnen und Ersatzkandidaten für die Landtagswahl
– Vorstellung (die Kreisvorstände schlagen eine Redezeit von 5 Minuten vor)
– Wahl
TOP 4: Schlusswort der/des Nominierten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel