Grünes Kino

Grünes Kino: „Worauf warten wir noch?“

[ 5. April 2019; 19:30 bis 21:00. ]
Wann: 5. April, 19.30 UhrWo: Weingut Rebschneckle, Glänzerweg 4, Gewerbegebiet IhringenDer Eintritt ist frei, Einlass ab 19 Uhr.

Marie-Monieque Robins Film „Qu’est-ce qu’on attend? („Worauf warten wir noch?“) ist eine Hommage an ein Dorf im Wandel und an seine lokalen gewählten Vertreter*innen, die aufgeklärt und mu- tig vorangehen. Auf Initiative des Gemeinderates startete das 2200 Einwohner*innen-Dorf Ungersheim […]

Weiterlesen »

Grünes Kino: „WEIT.“

[ 14. November 2018; 19:30 bis 21:30. ] „WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ konnte in Deutschland über 500.000 Kinobesucher_innen begeistern. Dieser Film wurde so die erfolgreichste Kinodokumentation 2017 in Deutschland.

Der GRÜNEN Ortsverband Staufen-Münstertal lädt ein zum Film und Gespräch: am Mittwoch, 14. 11.2018, 19:30 Uhr im Stubenhaus Staufen (Eintritt frei, öffentliche Veranstaltung)

www.facebook.com/diegruenen.staufen

Weiterlesen »

Grünes Kino: „Code of Survival“

[ 8. September 2017; 20:00 bis 22:00. ]
Die Geschichte vom Ende der Gentechnik

Dieser Film zeigt warum Habgier als eine der größten Todsünden gilt. Die Profitgier der Multinationalen Agro-Chemie-Konzerne bestimmt inzwischen über fast jeden Acker und jeden Bauern. Durch die eingesetzten Gifte – wie Glyphosat – werden nicht nur bäuerliche Existenzen zerstört, sondern auch unsere Natur und unsere Gesundheit.

Bertram Verhaag zeigt in seinem […]

Weiterlesen »

Grünes Kino: „10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“

[ 25. Februar 2016; 19:30 bis 21:30. ] Donnerstag, 25. Februar 2016, 19:30 Uhr, Mediathek Bad Krozingen

Filmvorführung und Diskussion

mit Bärbl Mielich MdL und Horst Ritter, Gärtnerei Piluweri in Müllheim

Im Jahr 2050 werden 10 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Wird es möglich sein, all diese Menschen satt zu bekommen oder droht ein Zusammenbruch der Ernährungsversorgung? Der Dokumentarfilmer Valentin Thurn will es genauer wissen […]

Weiterlesen »