OV Schallstadt Gründungsveranstaltung

Am 23.10.2020 gründeten aktive schallstadter Parteimitglieder von Bündnis 90 / Die GRÜNEN den Ortsverband Schallstadt. Die Gründung fand unter Einhaltung der Corona-bedingten Hygiene-Regeln im Evangelischen Gemeindehaus in Schallstadt – Wolfenweiler statt.

Die Erfolge der grünen Politik haben einen erfreulichen Mitgliederzuwachs bewirkt, so dass sich nun engagierte GRÜNE Mitglieder dazu entschlossen haben, die GRÜNE Politik aktiv zu unterstützen und die politische Landschaft in Schallstadt mit einem eigenen Ortsverband zu bereichern. Sie bedanken sich damit auch bei der GRÜNEN Gemeinderatsfraktion, die bereits über viele Jahre die Kommunalpolitik in Schallstadt erfolgreich mitgestaltet.

Wie wichtig dieses Engagement ist, zeigen die zahlreichen Grußworte. So betonte Bürgermeister Kiss, dass das Engagement politischer Ortsverbände eine ländliche Kommune attraktiver mache und die Beteiligung von Bürger*innen hierdurch ermöglicht wird.

Die Landtagskandidatin von Bündnis 90 / Die GRÜNEN des Wahlkreises II / Freiburg West, Nadyne Saint-Cast, hob insbesondere die hohe Lebensqualität in Schallstadt hervor. Aus ihrer Sicht als Freiburgerin müssten zukünftige Projekte im Ballungsraum regional gedacht und umgesetzt werden. Beispiele hierfür seien der Wohnungsmarkt und der ökologisch sinnvolle Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs.

Als Sprecherin der GRÜNEN-Gemeinderatsfraktion, verwies Karin Müller-Sandner darauf, dass die GRÜNE Gemeinderatsfraktion in Schallstadt in den vergangenen Jahren stetig gewachsen sei und inzwischen die größte Fraktion im Gemeinderat ist. Sie freue sich über die Initiative von Christine Straub, Marlene Krüger und Nils Arnold in Schallstadt einen Ortsverband der GRÜNEN zu gründen. Ebenso positiv sehe sie der Zusammenarbeit zwischen der Gemeinderatsfraktion der GRÜNEN und dem Ortsverband entgegen.

Der Ortsverband Schallstadt sei der zwölfte Ortsverband der GRÜNEN im Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald, berichtete Jakob Mangos in seinem Grußwort als Vertreter des Vorstandes des GRÜNEN-Kreisverbands. Dies zeige, wie stark die GRÜNEN hier in der Region geworden sind und er forderte die Mitglieder des neuen Ortsverbandes dazu auf, sich im kommenden Landtags- und Bundestagwahlkampf zu engagieren, damit die grüne Politik bei den Menschen vor Ort ankomme.

Nachdem die Gründung des Ortsverbandes einstimmig beschlossen wurde, wurden Christine Straub, Klaus Preiser und Nils Arnold in den Vorstand gewählt.

Hier gehts zum Artikel in der Badischen Zeitung.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel