Vorstellung des Gutachtens „Risiken des grenznahen AKW Fessenheim“

Der KV Breisgau-Hochschwarzwald und Bärbl Mielich laden am Dienstag, den 8. Dezember, 19.30 Uhr zur Vorstellung des Gutachtens „Risiken des grenznahen AKW Fessenheim“ in die Aula der Johann-Heinrich-von-Landeck-Schule
Schwarzwaldstraße 31 nach Bad Krozingen ein.

Dabei sind der Gutachter Prof. Dr. Manfred Mertins und die Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.