Grüne Bühne u.A. mit Gerhard Zickenheiner MdB zur Zukunft der Landwirtschaft

Montag
09.08.2021
19:00 ‐ 20:30 Uhr
Rüttehof
Kandern-Wollbach
organisiert von Gerhard Zickenheiner

Zukunft der Landwirtschaft

Grüne Bühne mit Gerhard Zickenheiner MdB, Verginiya Kaerger vom BLHV, Karlfrieder Fischer vom Hofgut Rüttehof und Michael Fröhlin vom BLHV

Gerhard Zickenheiner MdB und der OV Efringen-Kirchen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) laden zur Grünen Bühne „Zukunft der Landwirtschaft“ am Montag, 9. August 2021, um 19 Uhr auf das Hofgut Rüttehof Wollbach, Rüttehof 1 in Kandern-Wollbach, ein.

Die Not wird immer größer, Landwirte sind von allen Seiten in Bedrängnis. Die Erträge gehen zurück, die Klimafolgen werden spürbar und gleichzeitig steigt der Druck der Politik hin zu biodiversitätsfreundlicher und pestizidfreier Landwirtschaft. „Das schaffen wir nur mit den Landwirten, nicht gegen sie“, meint Gerhard Zickenheiner.
„Was kann die Landwirtschaft nach der Bundestagswahl erwarten?“ – Über diese Frage unterhalten sich auf dem Podium Verginiya Kaerger, BLHV Bezirksgeschäftsführerin Müllheim, Gerhard Zickenheiner, MdB Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Karlfrieder Fischer vom Hofgut Rüttehof und Michael Fröhlin, Vorsitzender des BLHV Kreisverbandes Müllheim.

Fragen aus dem Publikum sind bei der Veranstaltung willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.