„Alternativen in der Landwirtschaft“ – OV Bad Krozingen in Michels Kleinsthof

Sonntag, 24. November 201911:00 Uhr Am Lichtacker, 79189 Bad-Krozingen-TunselVeranstaltet von: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bad Krozingen

Der Ortsverband Bad Krozingen läd zu einer Informationsreihe zum Thema Alternativen in der Landwirtschaft ein.

Wir möchten Bürger mit Biolandwirten in der Region in Kontakt bringen mit dem Ziel, vorort darüber zu informieren, wie nachhaltige Landwirtschaft mit Blick auf Umwelt-, Gewässer- und Artenschutz mit wirtschaftlichem Erfolg betrieben werden kann.

Der zweite Termin beschäftigt sich mit einer besonderen betriebswirtschaftlichen Form in der Landwirtschaft, der solidarischen Landwirtschaft.  Hier erwerben Interessenten Anteile am Betrieb, dafür erhalten sie einen Teil der Ernte und ein Mitspracherecht. Der Landwirt erhält im Gegenzug Planungssicherheit und Arbeitskapital. In Tunsel formiert sich gerade eine solche Solidarische Landwirtschaft mit dem Kleinsthof von Michael Selinger. Herr Selinger wird über ökologische Anbaumethoden und das Konzept der Solawi berichten. Für Verpflegung sorgt die Gartenküche direkt am Lichtacker.

Wir laden herzlich ein und bitten um Anmeldung unter vorstand@gruene-bad-krozingen.de.

Anfahrt: Von Tunsel in Richtung Schlatt fahrend biegt man nach dem Ortsschild auf den ersten asphaltierten Wirtschaftsweg nach rechts ab. Am Ende des Wegs befindet sich der Kleinsthof.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen