antiatom

5 Jahre Fukushima, 30 Jahre Tschernoby! – Was wird aus dem AKW Fessenheim?

[ 11. März 2016; 16:30 bis 17:30. ] Einladung zum Fukushima-Gedenken mit Rebecca Harms MdEP und Reinhold Pix MdL
Freitag, den 11. März 2016, 16:30-17:03 Uhr
auf dem Rathausplatz in Gundelfingen
Am 11. März jährt sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima zum 5. Mal – im April der atomare Supergau von Tschernobyl zum 30. Mal.

Noch immer sind die Folgen der Katastrophen sichtbar und zeigen, dass die atomare […]

Weiterlesen »

Einladung zum Stehcafé: 5 Jahre Fukushima, 30 Jahre Tschernoby! – Was wird aus dem AKW Fessenheim?

[ 11. März 2016; 15:00 bis 16:00. ]

Einladung zum
Stehcafé
mit MdEP Rebecca Harms und MdL Bärbl Mielich
Freitag, den 11. März 2016, 15.00-16.00 Uhr Bahnhofsvorplatz in Bad Krozingen
Am 11. März jährt sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima zum 5. Mal, im April der atomare Supergau von Tschernobyl zum 30. Mal. Noch immer sind die Folgen der Katastrophen sichtbar und zeigen, dass die atomare Energie nicht […]

Weiterlesen »

Mahnwache am Fukushima-Tag in Titisee am 11.3.2012

Rund 60 Atomgegner waren gestern dem Aufruf des Solarforums Hochschwarzwald zu einer Mahnwache auf den Roten Platz nach Titisee gefolgt, um am Jahrestag der Atomkatastrophe im Kernkraftwerk Fukushima/Ostjapen für einen raschen Ausstieg aus der Atomenergie zu demonstrieren. Den Ansprachen und Appellen zum Atomverzicht gingen fünf Schweigeminuten voraus, in denen die Atomgegner der Opfer der dreifachen […]

Weiterlesen »

Menschenkette für den Atomausstieg

[ 12. März 2011; 10:00 bis 13:00. ] Am Samstag, den 12. März soll vor der Landtagswahl noch einmal ein deutliches Zeichen für den Atomausstieg gesetzt werden – mit einer Menschenkette, die sich die 40 km von Stuttgart bis zum AKW Neckarwestheim erstrecken soll. Zugleich wird damit Mappus die rote Karte gezeigt.

Bundesweit gibt es deswegen u.a. grüne Züge und Busse zur Menschenkette. Einige […]

Weiterlesen »