Mielich: Erdbebenrisiko durch Geothermieanlagen im Oberrheingraben

Pressemitteilung – MdL Mielich: Risiken dieser viel versprechenden, umweltfreundlichen Energiequelle dürfen nicht unterschätzt werden

Das Tiefengeothermievorhaben der Badenova in der Nähe von Breisach-Oberrimsingen wirft Fragen nach den Risiken auf, die der Bau und der Betrieb einer solchen Anlage zur Folgen haben können. Mittels einer parlamentarischen Initiative verlangt die Grüne Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich von der Landesregierung Antworten […]

Weiterlesen »

Markus Winter (neu im Kreisvorstand) stellt sich vor

Liebe Freundinnen und Freunde,
Ihr habt mir auf der letzten Kreismitgliederversammlung euer Vertrauen ausgesprochen und mich in den Kreisvorstand gewählt. Dafür bedanke ich mich herzlich!
Mein Name ist Markus Winter, geboren in Mannheim, aufgewachsen in Freiburg und Lörrach. Ich bin 38 Jahre alt, ledig, liiert, keine Kinder.
Von Beruf bin ich Handelsfachwirt und betreibe gemeinsam mit meinem Lebenspartner […]

Weiterlesen »

Kurzbericht von der Jahreshauptversammlung

 Neu im Vorstand: Markus Winter
Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 8. Februar 2010 standen Vorstandswahlen und die Überarbeitung der Satzung. Zudem berichtete Reinhold Pix MdL über Hintergründe der „Kies-Affäre“ um Gundolf Fleischer und wies darauf hin, wie das geplante Parkhaus Feldberg aus Landesmitteln subventioniert werden soll. Er kündige an, dass gemeinsam mit der SPD im […]

Weiterlesen »

Gundelfingen: Hortgebühren auf dem Prüfstand

Sind die Elternbeiträge für Kinder von Durchschnittsverdienern unverhältnismäßig hoch? Diese Frage stellte Gemeinderat Werner Platzer für die Fraktion der GRÜNEN auf der Gemeinderatsitzung vom 28. Januar 2010.
Die Elternbeiträge für den Besuch des Horts an der Gundelfinger Grundschule richten sich nach dem Nettoeinkommen der Familie und betragen bis zu 276 Euro monatlich. Dieser Höchstsatz wird bereits […]

Weiterlesen »

Antrag Umgestaltung „Rimsinger Ei“ zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Beseitigung des Unfallschwerpunkts

An Frau Landrätin  Dorothea Störr-Ritter    5. Februar 2010                            
Sehr geehrte Frau Landrätin  Störr-Ritter,
 nach Verlautbarungen aus dem Innenministeriums, konnte die Verkehrssicherheit im Kreuzungsbereich B31 / L134 / K4999 , sogenanntes „Rimsinger Ei“, trotz mehrfachen Verkehrsschauen und daraus folgenden geänderten Beschilderungen  bislang nicht erhöht werden.
 Die Fraktion B90/Die Grünen sieht dringenden Handlungsbedarf , diesen Kreuzungsbereich  mit seiner komplizierten, atypischen Verkehrsführung […]

Weiterlesen »