Menschenkette für den Atomausstieg

Am Samstag, den 12. März soll vor der Landtagswahl noch einmal ein deutliches Zeichen für den Atomausstieg gesetzt werden – mit einer Menschenkette, die sich die 40 km von Stuttgart bis zum AKW Neckarwestheim erstrecken soll. Zugleich wird damit Mappus die rote Karte gezeigt.

Bundesweit gibt es deswegen u.a. grüne Züge und Busse zur Menschenkette. Einige Busse aus Südbaden sind mit Kontaktadressen beim BUND aufgeführt (runterscrollen, auf der Seitenmitte, leider nicht direkt verlinkbar). Aus Müllheim fährt ein Bus der AGUS (Tel. 07631/172833). Aus Breisach organisiert Petra Breitenfeldt einen Bus (Tel.: 07667-6346, 12,50 Euro/Person).

Also: Mitfahren zur Menschenkette und zur Abschlusskundgebung auf dem Stuttgarter Schlossplatz um 15.30 Uhr!

Weitere Informationen: anti-atom-kette.de

Verwandte Artikel