MdL Bärbl Mielich bei Stammtisch zu Generationenübergreifendem Leben im Dreisamtal

Der nächste offene Stammtisch des OV Dreisamtal am Mittwoch, 19. September um 18.30 Uhr in der Guten Stube in der Talvogtei in Kirchzarten beschäftigt sich mit Generationenübergreifendem Leben im Dreisamtal.

Davon sind alle Generationen betroffen. Generationenübergreifendes Leben oder im Sinne einer in die Zukunft blickenden planerischen Perspektive, Generationenübergreifende Ortsentwicklung, muss die Bedürfnisse aller Generationen decken. Sie muss sowohl dem demographischen Wandel Rechnung tragen, als auch die Attraktivität für jüngere Generationen im Sinne der Nachhaltigkeit erhalten. Zudem können Interessen geweckt und Engagement gefördert werden, und dies übergreifend über alle Generationen hinweg, um eine generationenübergreifende soziale Vernetzung zu schaffen. Projekte wie Mehrgenerationenhäuser, Generationennetzwerke, Neue Wohngebiete mit planerischer Berücksichtigung dieser Punkte und weitere Beispiele werden bereits jetzt umgesetzt, geplant oder diskutiert. Der Bezug zu Fragen der Mobilität und Grundversorgung wird immer wieder hergestellt.

Beim Einstieg in das Thema wird uns MdL Bärbl Mielich, Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Grünen für die Bereiche Arbeit, Soziales, Gesundheit sowie gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag und als Vorsitzende des Sozialausschusses, mit einem Impulsreferat und als Begleitung der Diskussionen behilflich sein.

Alle Generationen sind aufgerufen ihre Bedürfnisse, Ideen, Anregungen und Hoffnungen für ein Generationenübergreifendes Dreisamtal zum Stammtisch mitzubringen und sich rege an Diskussion und Meinungsaustausch zu beteiligen.

Ortsvorstand Bündnis 90/Die Grünen Dreisamtal

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.