Auch in Bad Krozingen: Sensationelles Ergebnis bei der Landtagswahl 2016!

Bärbl Mielich holte Direktmandat für die Grünen
Mit 35,1 Prozent und damit einer deutlichen Mehrheit der Stimmen, holte unsere Kandidatin Bärbl Mielich erstmals das Direktmandat bei der Landtagswahl für den Wahlkreis Breisgau . Ein persönlicher Erfolg für sie
selbst, die unermüdlich im Einsatz war für ihre Anliegen, den ländlichen Raum zu stärken und lebendig zu erhalten, sowie auch für soziale Themen und die Stillegung des AKW Fessenheim und die als Mediatorin wiederholt in Konflikten ausgleichend wirken konnte. So hat sie überzeugen können.

Hatte 2011 noch so mancher geglaubt, die Grünen würden nur eine kurze Episode einläuten und bald wieder verschwinden, hat die Regierung unter Winfried Kretschmann mit pragmatischer Vorgehensweise und verlässlicher Politik im Laufe der Zeit viele Wähler auch aus anderen Parteien überzeugen können. Das Ergebnis der Wahl war ein historisches für Bündnis 90/Die Grünen, die auch in Bad Krozingen mit 34,3 Prozent zum ersten mal die meisten Stimmen erhielten.

Wir vom Ortsverband freuen uns darüber und bedanken uns herzlichst bei allen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen. Unserer Kandidatin Bärbl Mielich gratulieren wir zu ihrem tollen Wahlerfolg.

Für den Ortsverband
Monika Le Floch- Wierzoch
Pressereferentin
Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.